Sweet Berlin - „Die Stadt nascht“
Hier sind sie, die Schokoladenseiten Berlins, erstmalig zusammengefasst in einem Buch, das eigentlich gar kein Buch ist, sondern eine wunderbare Reise durch ein unglaubliches Schlaraffenland. Glückshormone garantiert! Die beiden Autoren, der Fotograf Florian Bolk und die Food-Bloggerin Cathrin Brandes, haben die Zuckermomente der Stadt liebevoll unwiderstehlich eingefangen. Gleichsam auf einer süßen Welle reiten die Beiden durch die Hauptstadt, immer auf der Suche nach der dolce vita Berlins. Im Rausch des Süßen haben sie die besten Pâtissiers, Chocolatiers, Zuckerbäcker, Eismacher, Kaffeeröster, Konditoren und Süsswarenhändler der Stadt besucht und mit ihren Rezepten porträtiert.

Nach den beiden Bänden von Berlin - „Die Stadt kocht“, hat sich ein neues Buch mit dem Titel Sweet Berlin - „Die Stadt nascht“ geradezu aufgedrängt. Wir widmen es allen Schleckermäulern, Nachkatzen und Süßschnäbeln, die in Berlins süße Welten genussvoll abtauchen möchten.

Vier großartige Botschafter des Schlaraffenlandes haben je ein Kapitel von Sweet Berlin - „Die Stadt nascht“ persönlich kuratiert. Pamela Dorsch, die Gründerin des Naschmarkts, Anne Seubert, aka die Kekstesterin, der Radiomoderator Johannes Paetzold und der Süsskramdealer Martin Hesse haben uns mit ihrer Kenntnis der süßen Szene Berlins die Arbeit am Buch quasi verzuckert. Wie mit einer roten Kirsche haben Sommeliers und Weinhändler der Stadt jedes Kapitel mit einer Auswahl bester Süß- und Schaumweine garniert. Wir haben mit allen genascht und gelacht, wir haben fotografiert und probiert und wir können bestätigen: die süße Szene in Berlin lebt, pulsiert, boomt und ist unfassbar köstlich.


Die Macher
Der Fotograf Florian Bolk ist der Gründer des Le Schicken Verlags und hat schon zahlreiche Kochbücher mitproduziert. Für die Buchreihe „Die Stadt kocht“ hat der Kenner der Szene den kulinarischen Sommer Berlins mit seiner Kamera eingefangen und Newcomer, Sterneköche, Street-Food Anbieter, Aussteiger, Einsteiger und Abenteurer inszeniert und porträtiert.
Die Autorin Cathrin Brandes ist selbst Teil der Foodszene der Hauptstadt. Sie schreibt nicht nur darüber, sie gestaltet sie mit. Sie hat den Beruf als Rechtsanwältin an den Nagel gehängt und ist jetzt Gastronomie-beraterin, Food-Bloggerin, Slow Foodie, Gründerin des Speisenklubs Neukölln und der foodXchange Berlin, Genuss-Botschafterin und Krautbraut.


Bestellmöglichkeiten:
Titel: Sweet Berlin - Die Stadt nascht
Autoren: Florian Bolk & Catrin Brandes
Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Verlag: LeSchicken Verlag (2015 - Berlin)
ISBN-13: 978-3956420047
VK: 24,95 Euro

Das Buch können Sie mit unserem Bestellformular bestellen. Außerdem ist das Buch auch bei Amazon käuflich zu erwerben.

Klicken Sie auf das Buchcover und blättern Sie ein bißchen durch "Sweet Berlin - Die Stadt nascht“ (2015).

                        

Klicken Sie auf das Buchcover und blättern Sie ein bißchen durch "Die Stadt kocht. Berlin-Der Sommer" (2014).

                        

Klicken Sie auf das Buchcover und blättern Sie ein bißchen durch "Die Stadt kocht - Das Berlin-Kochbuch" (2013).